Kostenloser Versand ab € 50,-

Sichere Bezahlung mit Ideal, PayPal, Kreditkarte und Mr Cash

Vor 16:00 bestellt, am selben Tag verschickt

Lash eXtend lijmspecial

Die Wimpernbranche wächst und entwickelt sich. Damit wächst auch unser Verständnis der Produkte und wie wir das beste Ergebnis für unsere Kunden erzielen können. Luftfeuchtigkeit ist ein Aspekt beim Anbringen von Wimpernverlängerungen, der im Allgemeinen falsch eingeschätzt wird. Stylisten sind sich daher nicht sicher, wie sie ihr Klebemittel lagern sollten und was sie ihren Kunden über die Pflege erzählen sollten.

Lash eXtreme Bond Kleber für Wimpernverlängerungen

Luftfeuchtigkeit und Feuchtigkeit: sind die nun gut oder schlecht oder braucht man sie sogar? Oder vielleicht alle drei?

In kontrollierten Mengen kann Feuchtigkeit eine wichtige Rolle beim Anbringen von Wimpernverlängerungen spielen und dafür sorgen, dass der Kleber seine Arbeit gut macht. Zu viel Feuchtigkeit kann jedoch dazu führen, dass Dinge schief gehen!

Feuchtigkeit am Arbeitsplatz

Hierbei geht es um folgendes: Cyanoacrylat wird in Verbindung mit Flüssigkeit hart/stockt. Zu viel Feuchtigkeit beim Anbringen der Wimpernverlängerungen kann dazu führen, dass der Kleber klumpig wird oder zu schnell aushärtet, während bei einer kontrollierten Luftfeuchtigkeit im Behandlungsraum die Verbindung mit den natürlichen Wimpern schneller erfolgt.

Luftbefeuchter (oder – bei extrem feuchtem Klima – Entfeuchter) sind wichtige Hilfsmittel für optimale Bedingungen am Arbeitsplatz. Ihr Behandlungsraum sollte beim Anbringen von Lash eXtend Klebern eine relative Luftfeuchtigkeit (RH) von ca. 45-55 Prozent haben. Hhere Werte knnen die Wirkung des Klebers beschleunigen, was zu Problemen mit der Verbindung führt. Der Lash eXtend Kleber ist bei normaler Anwendung innerhalb von 2 Sekunden trocken, bei einer zu hohen Luftfeuchtigkeit erfolgt das jedoch in 1 Sekunde oder weniger. Dann reicht wahrscheinlich die Zeit nicht, die Extensions auf der Naturwimper anzubringen. Umgekehrt kann ein zu trockener Raum dazu führen, dass die Wimpern miteinander verkleben. Bei einer kontrollierten Luftfeuchtigkeit macht der Kleber seine Arbeit auf dem Niveau und mit der Geschwindigkeit, die für Sie optimal sind. Schlielich haben Sie den Kleber mit bestimmten Eigenschaften gekauft und Sie mchten natürlich, dass er sein Geld wert ist.

Feuchtigkeit bei neuen Wimpernextensions

Jahrelang dachten wir, dass jede Form von Feuchtigkeit bis zu 48 Stunden nach dem Anbringen der Extensions vermieden werden sollte. Heute wissen wir, dass das Klebemittel diese Feuchtigkeit sogar braucht, um gut aushärten zu knnen. Ohne Feuchtigkeit würde die Klebestelle nicht so gut halten. Der Schlüssel ist die Beherrschung der Feuchtigkeit.

Früher standen noch keine Hilfsmittel wie Lash Misters oder Vernebler zur Verfügung, um den Härtungsprozess kontrolliert in die Wege zu leiten. Das hie jedoch nicht, dass die Feuchtigkeit den Kleber damals am Aushärten hinderte. Früher mieden die Damen 48 Stunden lang Duschen, Sauna und Schwitzen, weil dadurch die frisch angebrachten Extensions auf einmal mit zuviel Feuchtigkeit in Berührung kamen. Das Nasswerden (in Dusche, Schwimmbad oder beim Sport) führt an der Klebestelle zu einer Art Schock. Dieser Schock, oder das pltzliche Aushärten des Klebers, tritt auf, wenn der noch nasse Kleber zu viel Feuchtigkeit ausgesetzt wird. Es kann auch eine Nebenwirkung auftreten, das so genannte “blooming”. Dann bildet sich eine weigraue staubige Substanz auf den Wimpern. In den Salons erhielten Kunden den Rat, 48 Stunden damit zu warten. Das war damals eine langsame, kontrollierte Art, den Kleber langsam aushärten und mit der Feuchtigkeit in der Luft in Kontakt kommen zu lassen. So wurden die Extensions nicht zu schnell einer groen Menge Feuchtigkeit aus der Luft ausgesetzt und konnten langsam Schicht für Schicht härten und eine gute Haftung bekommen.

48 Stunden lang nicht duschen, schwimmen oder Sport treiben hat auch Nachteile:

Feuchtigkeit zu Ihrem Vorteil nutzen

Heute wissen wir, dass Feuchtigkeit ntig ist, um den Kleber kontrolliert aushärten zu lassen und dass zu viel Feuchtigkeit zu Beginn einen negativen Effekt auf die Verbindungsstelle hat. Das beantwortet die Frage, wie wir den Aushärtungsprozess frdern knnen, ohne die Klebestelle zu schwächen. Dann ist es auch nicht mehr ntig, dass die Wimpern 48 Stunden nach dem Anbringen trocken bleiben.

Lash Mistesr sind jetzt als Hilfsmittel erhältlich, um das Anbringen der Extensions abzuschlieen. Diese Misters sind mit Wassertrpfchen gefüllt, die als sehr feiner Wassernebel über die gerade angebrachten Extensions gesprüht werden. Dabei wird keinesweges beabsichtigt, die Wimpern wirklich nass zu machen oder den Kleber auf einmal aushärten zu lassen, es geht vielmehr darum, eine kleine Menge Feuchtigkeit um die Arbeitsstelle zu verteilen, sodass die Klebestelle die Feuchtigkeit aufnehmen kann die sie zum Aushärten “wirklich braucht”. Die Verbindungsstelle nimmt die Feuchtigkeit Schicht für Schicht auf, wie ein Schwamm. Da der Kleber Schicht für Schicht aushärtet, knnen wir die äuere Mittelschale der Klebestelle ruhig mit dem Mister innerhalb von 30 Sekunden trocknen. Die Absicht ist, innerhalb von 30 Sekunden kontrolliert die gleiche Menge Feuchtigkeit abzugeben, die die Wimpern in 48 Stunden bekommen hätten, wenn die Kundin sie trocken gehalten hätte.

Lash eXtend Lash Mister

Das Aushärten des Klebers vor Ende der Behandlung hat zur Folge, dass:

Feuchtigkeit und Aufbewahrung des Klebers

Es gibt zwei Hauptfaktoren, die sich negativ auf die Qualität des Klebers auswirken: Hitze und Feuchtigkeit. Bewahren Sie den Wimpernkleber an einem kühlen, trockenen und vorzugsweise dunklen Ort auf. Vielen Wimpernstylisten wird empfohlen, den Kleber im Kühlschrank aufzubewahren, das ist jedoch ziemlich umstritten, weil es einen negativen Einfluss auf die Integrität des Fläschchens haben kann. Der Grund: neuer Wimpernkleber wirkt wie ein Schwamm, er nimmt zum Aushärten Feuchtigkeit aus der Umgebung auf. Jedes Mal, wenn Sie das Fläschchen ffnen, bekommt der Kleber die Chance, ein bisschen Feuchtigkeit aufzunehmen. Wenn der Klebstoff dann in den Kühlschrank gestellt und wieder herausgeholt wird, kann sich sowohl an der Innenseite als auch an Auenseite des Fläschchens Kondenswasser bilden, wodurch der Kleber schon lange vor dem Erreichen des Haltbarkeitsdatums verdirbt.

Wimpernkleber darf im Gefrierschrank oder Kühlschrank aufbewahrt werden, solange das Fläschchen UNGEFFNET ist. Wenn der Kleber einmal geffnet ist, muss er immer auf Zimmertemperatur bleiben, um der Bildung von Kondenswasser entgegenzuwirken. Alle Lash eXtreme Bond Kleber knnen, wenn sie nicht direkt verwendet werden, bis zu zwlf Monate lang im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Wenn Sie den Kleber dann verwenden mchten, lassen Sie das Fläschchen vor dem ffnen 24 Stunden lang auf Zimmertemperatur kommen.

Um Ihren Wimpernkleber bis zum letzten Tropfen optimal zu erhalten:

1